Plakataktion der Autonomen Frauenhäuser in Schleswig-Holstein

Die Frauenhäuser Schleswig-Holsteins starteten kurz vor der Landtagswahl eine Plakataktion, um Politiker*innen, Interessierten und Passant*innen Missstände und daraus resultierende Forderungen in ihrer Sache anzutragen. Die Plakate wurden von den 13 Autonomen Frauenhäusern des Landes jeweils vor Ort individuell eingesetzt.